Login Form

Am vergangenen Dienstag fand der alljährliche Vorlesewettbewerb

des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels an der Südringgauschule statt.

In Vorbereitung auf dieses Ereignis stellten alle Schüler der Klasse 6Fö im Unterricht ihre Bücher vor, die sie zu Hause gelesen haben. Die Auswahl reichte von Abenteuerliteratur über Kriminalgeschichten, aber auch fantastische Geschichten oder Bücher über Pferde wurden dargeboten.

Die besten Leserinnen und Leser der Klasse nahmen schließlich am Wettbewerb teil. Vor einer dreiköpfigen Jury mussten sie über ihr Buch berichten und eine geübte Textstelle vorlesen.

Als Siegerin wurde Leah Achler gekrönt. Sie las aus „Harry Potter und der Stein der Weisen“. Den zweiten Platz belegte Nora Börner („Vorstadtkrokodile 3“) und Platz 3 ging an Leonie-Estelle Manns („Fliegen wie Pegasus“). Alle drei erhielten einen Buchpreis.

Leah wird unsere Schule im Februar in Eschwege zum Kreisentscheid vertreten. Dazu wünschen wir ihr viel Erfolg!