Login Form

Im Wahlpflichtunterricht mit dem Inhalt  „Physikalische Experimente“ bereiten Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 Experimente zu physikalischen Phänomenen vor.

Im Oktober beschäftigten sie sich mit den Besonderheiten des Lichtes. Sie waren optischen Täuschungen auf der Spur und versuchten sich an kleinen physikalischen Zaubereien der Lichtbrechung.

Die Versuche wurden so aufbereitet, dass sie vor anderen gezeigt und erklärt werden können. Ein Schwerpunkt dabei war auch der Umgang mit und das Wissen zu möglichen Gefahren bei der Vorbereitung und Durchführung.

So gerüstet führten die Schülerinnen und Schüler ihre Experimente im Kindergarten Herleshausen vor.  Die zukünftigen Erstklässler waren begeistert. Mit Staunen und vielen Fragen beteiligten sie sich an den Versuchen.

Es wird mit Sicherheit eine Wiederholung geben.

K. Lüth

Bild Artikel2

Bild Artikel1