Login Form

Am 23. Mai 2017 fanden bei herrlichem Sportwetter die diesjährigen Bundesjugendspiele statt. Unter der Mitwirkung von einigen Elternteilen, wofür wir uns herzlich bedanken, liefen die Wettkämpfe reibungslos ab. Die Schülerinnen und Schüler absolvierten Sprints (50, 75 oder 100 Meter, je nach Alter), Weitsprung, Werfen oder Kugelstoßen und Langstreckenlauf. Motiviert versuchten alle, gute Leistungen zu erbringen. Als Schulsieger gingen hervor:

  1. Platz – Lea-Marie Boettcher, Klasse 7, 257 Punkte über Soll
  2. Platz – Jannik Ebel, Klasse 3b, 180 Punkte über Soll
  3. Platz – Leah Achler, Klasse 7, 158 Punkte über Soll
  4. Platz – Fynn Schöneberg, Klasse 3b, 124 Punkte über Soll.

Es wurde darüber hinaus eine große Anzahl von weiteren Ehrenurkunden und Siegerurkunden vergeben. Wir sind stolz darauf, so fitte und sportliche Schülerinnen und Schüler zu haben.