Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr

Login Form

Eine schöne Tradition an unserer Schule ist die alljährliche Teilnahme am Vorlesewettbewerb
der Jahrgangsstufe 6, die der Börsenverein des Deutschen Buchhandels veranstaltet und organisiert.

Nachdem in den vergangenen Unterrichtsstunden die Klassensieger im Vorlesen in den Klassen 6a und 6b ermittelt wurden, erfolgte heute die Wahl des Schulsiegers.

Nun schlug für die Klassensieger Matthis Achler (6a) und Felix Kästner (6b) die Stunde der Wahrheit oder besser des Buches. In einem Zeitrahmen von ca. drei Minuten mussten die Schüler ihr Buch kurz vorstellen sowie einen ausgewählten Textausschnitt laut, mit entsprechender Betonung vorlesen. Daran anschließend folgte das Vorlesen eines völlig unbekannten, ungeübten Lesetextes für zwei Minuten.


Eine Jury, bestehend aus drei Lehrerinnen, beurteilte die Leistungen und ermittelte den Sieger.

Felix Kästner aus der Klasse 6b las sich dabei zum Schulsieger. Er wird nun unsere Schule auf Kreisebene vertreten. Wir drücken ihm fest die Daumen für diese Aufgabe.

IMG 4501  IMG 4499IMG 4511  IMG 4507