Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr

Login Form

Wie jedes Jahr beteiligten sich die Schüler der Grund- und Förderstufenklassen 

der Südringgauschule an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“.

Es kam die stolze Zahl von 12 Päckchen zusammen, die bei einer der Sammelstellen

in Eisenach abgegeben wurden. 

Die Schüler brachten Schulutensilien und allerlei schöne Dinge mit. 

Die Klassen, die keine Päckchen packten, spendeten kleinere Geldbeträge, genauso wie die Kollegen der Südringgauschule. Die Geldspende ermöglicht den Transport der Päckchen.

Die Kinder konnten bei der Teilnahme an dieser Aktion wichtige Erfahrungen sammeln.

In den Unterrichtstunden wurde diese Aktion vor- und nachbereitet. So beschäftigten sich 

die Klassen mit den Fragen „Was hat unser Päckchenpacken mit dem heiligen Martin zu tun?“ und „Wie leben die Kinder, die diese Päckchen bekommen?“.

Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ ist inzwischen zu einem festen Bestandteil unseres Schullebens geworden, genauso wie die Aktion „Tulpen für Brot“, in deren Verlauf um die Osterzeit die Blumen für die Unterstützung der Peruhilfe und der Welthungerhilfe verkauft werden. Diese Aktivitäten spiegeln den Geist unserer Schule wider und sind Bestandteil unserer Säule „Eine- Welt-Schule“.

Während die unteren Klassen im neuen Jahr einen gut erhaltenen gespendeten Schulranzen füllen, haben wir für die Großen die Aktion „Gym Bags“ eingeführt.

Begleitet durch die Influencerinnen Lisa und Lena und die Band „Better Days“ werden die Schüler aufgefordert, Dinge, die auf einer Liste auf den Taschen aufgedruckt sind, zu packen und diese zu spenden. Die schon gefüllten Gym Bags werden zur Organisation G.A.I.N. nach Gießen gebracht, die diese Taschen in die Projektländer transportiert und dort verteilt.

Wir hoffen auf Unterstützung unserer Aktionen durch die Schüler und Eltern und freuen uns schon jetzt auf die Spende von gut erhaltenen Schultaschen und das benötigte Material.

Über alle Aktionen können Sie sich über unsere homepage bzw. unter GAIN-Germany.org informieren.

Die beteiligten Kollegen bedanken sich für die Spenden.

Im Namen der Schulgemeinde C.B.-Behnisch

 

 20201110 105518